ERFOLG = WISSEN + ERFAHRUNG + MOTIVATION

Über uns

Bundesweit und international anerkannte Trainer

Wir - das sind erfahrene Personalentwickler / Berater und langjährige Trainer, die in anerkannten Bildungsinstituten und in enger Zusammenarbeit mit Unternehmen bundesweit und international tätig sind. Unser Portfolio umfasst Dienstleistungen rund um das Thema Personalentwicklung.

Doris Schultz - Gründerin der DS Akademie

Ich analysiere den Weiterbildungsbedarf mit meinem Team in einer ersten Beratung vor Ort, koordiniere die Aktivitäten, die auf Anfrage der Unternehmen gewünscht werden, leite eine Akademie für Personalentwicklung, bin in den unterschiedlichsten Netzwerken präsent und begleite den Realisierungsprozess und die Nachhaltigkeit.

Das Problem des Fachkräftemangels im Unternehmen wird nicht allein durch "Personalsuche" gelöst, sondern vor allem durch die Entwicklung langjähriger Mitarbeiter.

Neben den Führungskompetenzen, sowie den fachlichen und methodischen Kompetenzen, führen soziale und persönliche wie z.B. konzentriertes, effektives und ergebnisorientiertes Vorgehen, Stressfähigkeit, Flexibilität und situationsbezogenes Reagieren zu den Ergebnissen.

 

Diplompädagogin • Zusatzstudium an der Universität Rostock >>Erwachsenenpädagogik<< • Managementausbildung • Ausbildung zum "Leitenden Auditor" • Abschluss ADA-Schein • und diverse Weiterbildungsabschlüsse • Fachschuldozentin in Neukloster und Rostock

 

WIR ZUSAMMEN SIND DIE DS AKADEMIE
UND SORGEN FÜR DIE WEITERENTWICKLUNG
VON INTERNATIONAL ANSÄSSIGEN UNTERNEHMEN

Die wichtigsten Projekte der DS Akademie in den letzten Jahren

Nichts gibt einen umfassenderen Einblick in die Leistungsfähigkeit der DS Akademie, als die von uns umgesetzten Projekte, die wir für Sie hier aufgeführt haben.

  • 2006 - heute Unternehmensberaterin / Prozessberaterin

    Beratung von Unternehmen im Bereich der Personalentwicklung
    • in 700 Unternehmen verschiedener Branchen und Größe in Wirtschaftsunternehmen in Mecklenburg-Vorpommern wurden 2200 Beratungen vor Ort durchgeführt
    • Erarbeitung von Bedarfsanalysen
    • Erarbeitung von Qualifizierungsprogrammen
    • Durchführung von Arbeitsplatzanalysen
    • Beschaffung von Fördermitteln
    • Trainersuche, Briefing und Bildungscontrolling
    • Begleitung der Realisierung der Programme
    • Implementierung neuer arbeitsplatznaher Methoden und Formen
    • Aufbau unternehmenseigener Akademien

  • 2015 - 2016

    Akquise von Unternehmen in Schleswig-Holstein und NRW zur Vermittlung von Mitarbeitern aus insolventen Unternehmen.

  • Projektmitarbeiterin

    Mystery-Calls
    • Durchführung und Auswertung von Mystery-Calls für ein großes Dienstleistungsunternehmen

  • Managerin

    Mysteryshopping
    • im Rahmen der Qualitätsverbesserung wird der Prozess - "Wie bieten Vertragspartner (10.000) die Produkte / Dienstleistungen an?" - untersucht.
    •Konzipierung und Vorbereitung eines Projektes zur Durchführung von Mysteryshopping bei 10.000 Kunden deutschlandweit für ein großes Dienstleistungsunternehmen

  • 2005 Bereichsleiterin

    Existenzgründungsberatung
    • Landesweit werden Existenzgründungsberatungen durchgeführt
    • Erarbeitung von inhaltlichen Positionen und Qualitätsstandards und deren Einführung sowie Umsetzung
    • Erarbeitung eines Qualitätshandbuches und Vorbereitung auf die Zertifizierung nach ISO 9001
    • Steuerung der Prozesse entsprechend der festgelegten Standards

  • Standortleiterin

    Führung und Leitung eines Weiterbildungsinstitutes des Arbeitgeberverbandes
    • Führung eines Teams
    • Akquise von Teilnehmern
    • Entwicklung von Programmen und Konzepten
    • Steuerung von Prozessen
    • Akquise von Fördermitteln

  • 2002 - 2004 Managerin

    Aufbau und Führung einer konzerneigenen Akademie
    • Konzeptentwicklung und Umsetzung der Programme
    • Führung eines Teams der Akademie
    • Bildungsbedarfsermittlung in den 8 Call-Centern
    • Organisation aller Veranstaltungen
    • Erarbeitung eines Qualitätsstandards

  • 1999 - 2002 CallCenter - Managerin (11880)

    Aufbau und Führung eines Call-Centers mit 500 Mitarbeitern
    • Aufbau des Call-Centers und deren Strukturen
    • Führen von Teams
    • Steuern von Prozessen
    • Motivierung von Teams und Mitarbeitern
    • Steuerung von Produktions- und qualitätssichernden Maßnahmen
    • Personalbeschaffung (Auswahl, Ausbildung, Weiterbildung)
    • Entwicklung von Qualitätsstandards
    • Konzipieren und Umsetzung eines Personalentwicklungkonzeptes für das Call-Center

  • 1998 - 1999 Beraterin und Projektleiterin

    Outplacementberatung in Unternehmen bei Insolvenzgefahr oder Kündigungswellen
    • Durchführung von Profilings bzw. Gruppengesprächen und Begleitung

  • 1992 - 1995 Bildungsmanagerin

    Aufbau eines Bildungsträgers in einer Beschäftigungsgesellschaft ( 500 bis 1.000 Mitarbeiter)